Unser Geschäftsbericht

Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert

Unser Erfolg fußt auf unserer Kultur: Denn eine gute Kultur, die Wert auf Menschlichkeit, Leidenschaft und Teamgeist legt, treibt Erfolg. Kombiniert mit unseren genossenschaftlichen Motiven erreichen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern bzw. Kundinnen und Kunden, dass die PSD Bank Westfalen-Lippe eG Jahr für Jahr nicht nur auf stabilen Füßen steht, sondern zusammen mit einem nachhaltigen, innovativen Unternehmensausbau für die Zukunft gerüstet ist.

Rückblick Geschäftsjahr 2021

PSD Bank Westfalen-Lippe eG präsentiert "krisenfestes" Ergebnis 2021

Trotz anhaltender und auch neuer Krisen in 2021 wartete die PSD Bank Westfalen-Lippe eG mit einem starken, soliden Ergebnis auf, festigte ihre gute Marktstellung, baute ihre Geschäftsfelder weiter aus und legte den Grundstein für positive Entwicklungen in den nächsten Jahren.

Die Genossenschaftsbank am Hafen in Münster kann im Vergleich der genossenschaftlichen Spezialbanken das sechste Jahr in Folge einen überdurchschnittlichen Erfolg aufweisen. Der Jahresüberschuss liegt mit knapp 2,5 Mio. Euro in etwa auf Vorjahresniveau. Das Betriebsergebnis vor Steuern beträgt nach Auszahlung der Mitgliederboni 5,9 Mio. Euro. Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG gehört damit weiterhin zu den stärksten und erfolgreichsten Häusern der bundesweiten Gruppe der PSD Banken.

Im strategisch wichtigen und besonders zukunftsträchtigen Baufinanzierungsgeschäft hat das Zusagevolumen unserer Bank in 2021 um weitere 21 % zugelegt. Ebenso wurde wiederum der Goldstatus bei Union Investment für eine besonders gute Vertriebsleistung im Sinne der Vermögensstreuung in Zeiten von Niedrigzinsen erreicht.

Auch die neuen Geschäftsfelder der Genossenschaft haben sich gut entwickelt. So haben die Tochterunternehmen PSD Immobilien-Solutions Münster GmbH sowie die GenoReal GmbH & Co. KG von der starken Nachfrage im Immobilienbereich profitieren können. Fast 100 Mio. Euro Projektvolumen befinden sich aktuell im Eigentum, Planung und Realisierung von Bank und Tochterunternehmen.

Die sehr positive Entwicklung in einem schwierigen Umfeld sehen wir einmal mehr als Bestätigung der genossenschaftlichen Idee und des Solidaritätsgedankens. Die Werte des Miteinanders und Zusammenstehens, die bei uns seit 150 Jahren gelebt werden, haben sich in diesen Krisenzeiten erneut bewährt. Sie sorgen für ein besonderes Maß an Stabilität und Sicherheit der Bank. So können sich unsere Mitglieder wieder über eine ansprechende Dividende und Treuebonus von bis zu 5 % freuen.


Der Offenlegungsbericht für das Geschäftsjahr 2021 wird zeitnah nachgereicht.