Unser Geschäftsbericht

Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert

Unser Erfolg fußt auf unserer Kultur: Denn eine gute Kultur, die Wert auf Menschlichkeit, Leidenschaft und Teamgeist legt, treibt Erfolg. Kombiniert mit unseren genossenschaftlichen Motiven erreichen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern bzw. Kundinnen und Kunden, dass die PSD Bank Westfalen-Lippe eG Jahr für Jahr nicht nur auf stabilen Füßen steht, sondern zusammen mit einem nachhaltigen, innovativen Unternehmensausbau für die Zukunft gerüstet ist.

Rückblick Geschäftsjahr 2020

Konstanz im Krisenjahr

Unter den schwierigen Bedingungen des Jahres 2020 und vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen baut die PSD Bank Westfalen-Lippe eG ihre Marktstellung, die Betreuungsleistungen und das Ergebnis erkennbar aus – zur Freude des Unternehmens wie auch der Mitglieder gleichermaßen.

Wir blicken auf eine positive Entwicklung auf breiter Ebene. Mit intensiver Beratung über alle Medien hinweg, aus der Bank heraus oder im viel genutzten Homeoffice, haben unsere Mitglieder und Kunden den Wechsel von zinslosen Einlagen in interessante Anlagen umfangreich genutzt. Damit ersparen wir vielen Mitgliedern reale Verluste und stellen deren Geldanlagen durch eine zukunftsgerichtete und stabile Vermögensallokation auf langfristig sichere Beine.
Während der Zustrom von Einlagen in die Bank so begrenzt wurde (+1,3 %), stieg das betreute Kundenanlagevolumen, inklusive des umfangreichen Wertpapiergeschäfts, mit einem Plus von 14 % stark an.

Gleichzeitig haben unsere Projekte rund um das Thema Baufinanzierung dazu geführt, dass am Ende sehr viele, qualitativ hochwertiger Baufinanzierungsberatungen in einem Anstieg der Abschlüsse um ebenfalls 14 % auf nun 57 Mio. Euro aufgingen. So liefert seit 2020 die PSD Bank exklusiv den digitalen Kernbaustein zum bundesweiten genossenschaftlichen Ökosystem Baufinanzierungen. Unsere PSD ImmobilienAssistentin PIA wird zukünftig mit dem Unternehmen Wohnglück der Bausparkasse Schwäbisch Hall neue Mitglieder und Kunden durch Mehrwertleistungen rund um Wohnen und Immobilien begeistern.

Auch die jungen Töchter der PSD Bank, die Immobilien-Solutions Münster GmbH und der Bankenberatungsspezialist pit-con GmbH meldeten Erfolge und Zuwächse in neuen Geschäftsfeldern. Dort erbringen zwischenzeitlich mehr als ein Viertel aller Bankbeschäftigten interessante und zukunftssichernde Beratungs- und Servicedienstleistungen außerhalb von Geld und Zinsen. Neu hinzugekommen ist die Tochter GenoReal GmbH & Co. KG, die sich im Immobilienprojektgeschäft engagiert.

Das Jahr 2020 kann sich dementsprechend sehen lassen: Das Betriebsergebnis lag bei nur leicht gestiegener Bilanzsumme nach allen Wertkorrekturen mit etwa 6,9 Mio. Euro auf einem erneut hohen und stabilen Niveau. Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG gehört damit wieder zu den stärksten und erfolgreichsten Häusern der bundesweiten Gruppe der PSD-Banken.

Die genssenschaftliche Idee hat sich nach einem so herausfordenden Jahr und mit einem überzeugenden Ergebnis erneut unter großem Druck bewähr: stabil, resistent, robust. Wir schauen rückblickend auf gute Ergebnisse, ansprechende Dividenden mit einem Treuebonus von bis zu 4 % für unsere Mitglieder – und noch wichtiger auf die Leistungsstärke und Sicherheit unser aller Genossenschaft und perspektivisch auf große Chancen, die in der guten, noch steigenden Eigenmittelausstattung unseres Hauses liegen.

Hinter diesem umfassend guten Ergebnis steht - typisch für eine Genossenschaft - einmal mehr eine hervorragende Gemeinschaftsleistung. Dies wurde im laufenden Jahr 2020 sichtbar, als sich die PSD Bank Westfalen-Lippe eG im Angesicht der Corona-Krise als besonders stabil und standfest erwies. So bildet 2019 eine sehr gute und erfolgreiche Basis für die Zukunft Ihrer PSD Bank.