Die wichtigsten Fragen - kurz & einfach erklärt

Wir beantworten ihnen die wichtigsten Fragen rund um unsere Kreditkarten.

Unsere Kreditkarten

Welche Kreditkarten werden angeboten?

Wir bieten ausschließlich Mastercard-Kreditkarten an.

Gibt es eine spezielle Kreditkarte für junge Leute wie Schüler, Studenten und Auszubildende?

Ja, die PSD BasicCard ist eine Kreditkarte von Mastercard, die auf Guthabenbasis geführt wird. Das heißt: Sie laden die Kreditkarte mit dem gewünschten Guthaben auf. Es kann nur über dieses Guthaben verfügt werden.

Welches Limit steht mir bei der PSD Mastercard Classic zur Verfügung?

Das Standard-Kreditlimit beträgt 3.000 Euro.

Für Barverfügungen gelten folgende Limite:

  • Im In- und Ausland täglich: 1.040 Euro
  • Im In- und Ausland wöchentlich: 2.000 Euro
  • Im Ausland monatlich: 3.500 Euro
  • Anzahl Barverfügungen täglich: 5

Sie können wie folgt eine Limitänderung beantragen:

  • Per Auftrag im PSD PSD OnlineBanking
  • Per PSD TelefonBanking mit Ihrer TelefonBanking-PIN
  • Alternativ auch per Post

Das neue Limit steht Ihnen kurzfristig, nach erfolgter Bonitätsprüfung zur Verfügung.

Welches Limit steht mir bei der PSD Mastercard Gold zur Verfügung?

Das Standard-Kreditlimit beträgt 6.000 Euro.

Für Barverfügungen gelten folgende Limite:

  • Im In- und Ausland täglich: 1.040 Euro
  • Im In- und Ausland wöchentlich: 2.000 Euro
  • Im Ausland monatlich: 3.500 Euro
  • Anzahl Barverfügungen täglich: 5

Sie können wie folgt eine Limitänderung beantragen:

  • Per Auftrag im PSD PSD OnlineBanking
  • Per PSD TelefonBanking mit Ihrer TelefonBanking-PIN
  • Alternativ auch per Post

Das neue Limit steht Ihnen kurzfristig, nach erfolgter Bonitätsprüfung zur Verfügung.

Wie kann ich zur Mastercard Classic oder Mastercard Gold wechseln?

Bitte füllen Sie für einen Modellwechsel der Mastercard einen neuen Kreditkartenantrag aus, auf dem der Kartenwunsch entsprechend vermerkt ist. Die Kündigung Ihrer bestehenden Mastercard erfolgt nach der Bonitätsprüfung automatisch vier Wochen später, wobei wir Ihnen eine ggf. zu viel gezahlte Jahresgebühr anteilig erstatten.


Allgemeines zu Kreditkarten

Wo wird die PSD Mastercard akzeptiert?

Sie können weltweit in über 210 Ländern mit Ihrer Mastercard zahlen und an rund 2 Millionen Geldautomaten Bargeld verfügen. Die Akzeptanzstellen erkennen Sie am Mastercard-, Maestro- oder Cirrus-Logo.

Benötige ich zum Einsatz der PSD Mastercard eine PIN?

Zur Bezahlung in Hotels und Restaurants wird häufig keine PIN, sondern eine Unterschrift verlangt. Online müssen Zahlungen zusätzlich zu den Daten auf der Karte (Kartennummer, Karteninhaber, Ablaufdatum und CVC-Nummer) im Rahmen des 3D Secure-Sicherheitsverfahrens mit einer TAN bestätigt werden. Zur Bargeldabhebung sowie ggfs. an Zahlungsterminals ist die Eingabe der PIN erforderlich.

Wie bestelle ich eine PIN?

Sie erhalten automatisch eine PIN, wenn Sie eine neue Karte bestellen. Sofern Sie eine Folgekarte erhalten, bleibt die bisherige PIN bestehen. Eine neue PIN für eine bestehende Karte können Sie im PSD OnlineBanking bestellen. Hier finden Sie weitere Informationen.

An unseren Geldautomaten ist es zudem möglich, Ihre PIN zu ändern. Gehen Sie auf die Funktion „PIN verwalten“. Dies können Sie auch den Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken erledigen, sofern die Funktion von der jeweiligen Bank freigeschaltet worden ist.

Achten Sie bitte darauf, dass Ihre PIN nicht zu einfach ist: Ihr Geburtsdatum, Ziffernkombinationen, die auf der Karte aufgedruckt sind, gleichlautende oder aufeinanderfolgende Zahlenreihen würden es Dritten bei einem Kartenverlust leicht machen, Ihre Karte zu missbrauchen.

Wann erfolgen der Ausweis und die Buchung meiner Umsätze?

Sie erhalten über jeden Kartenumsatz einen Beleg. Im PSD OnlineBanking und in der PSD BankingApp können Sie die Umsätze Ihrer Kreditkarte jederzeit einsehen. In der PSD BankingApp ist es zudem möglich, über neue Umsätze per Push-Benachrichtigung informiert zu werden.

Die Gesamtumsätze werden zum 22. eines jeden Monats ermittelt. Die Abrechnung inkl. aller in den Abrechnungszeitraum getätigten Umsätze wird Ihnen in Ihrem elektronischen Postfach oder per Post zugestellt. Fünf Bankarbeitstage später wird der Gesamtbetrag von Ihrem PSD Girokonto abgebucht.

Kann ich eine Zusatzkarte beantragen?

Nein. Wenn Sie zum Beispiel für Ihre Partnerin oder Ihren Partner eine weitere Kreditkarte wünschen, so stellen wir für diejenige Person gerne eine eigene Hauptkarte aus.

Ich benötige eine neue Kreditkarte. Wie gehe ich vor?

Wenige Wochen vor Ablauf des Gültigkeitsdatums senden wir Ihnen automatisch eine neue Karte zu. Ihre bisherige PIN bleibt bestehen. Wenn Ihre Mastercard aufgrund von Beschädigung nicht mehr funktionstüchtig ist oder Ihre Karte verloren oder gestohlen wurde, können Sie eine neue Karte bestellen.

Meine Geldabhebung wurde abgewiesen. Welche Gründe können vorliegen?

Folgende Grüne können vorliegen:

  • Der Verfügungsrahmen Ihrer Mastercard wurde überschritten.
  • Das Auszahlungslimit wurde überschritten.
  • Die PIN wurde 3x hintereinander falsch eingegeben (Fehlbedienungszähler wurde überschritten).
  • Es liegt eine reservierte/vordisponierte Zahlung durch einen Händler vor (z.B. Autovermietung, Hotel etc.).

Wir prüfen gerne, welcher Grund bei Ihnen vorliegt. Kom

Meine Kreditkarte wurde eingezogen. Welche Gründe können vorliegen?

Folgende Gründe können vorliegen:

  • Es liegt eine Kartensperre vor.
  • Sie haben eine beschädigte oder abgelaufene Karte verwendet.
  • Die Karte wurde nicht innerhalb der zulässigen Bearbeitungsfrist entnommen.
  • Am Geldautomaten liegt eine Fehlfunktion vor.
  • Am Geldautomaten liegt ein Missbrauch vor.
  • Die Kreditkarte wurde aufgrund von fehlender Bonität durch die Bank gesperrt.

Für eine individuelle Prüfung sprechen Sie bitte Ihren Berater an.

Was ist das 3D Secure-Verfahren und welche zusätzliche Sicherheit bietet es?

3D Secure ist ein Sicherheitsverfahren, das die Sicherheit beim Online-Kauf mit der Kreditkarte erhöht. Sie bestätigen Ihre Zahlung mit einem Code, den Sie per App oder per SMS erhalten. 3D Secure ist somit neben den Daten auf Ihrer Kreditkarte ein weiteres, davon getrenntes Sicherheitsmerkmal. Seit 2021 ist das Verfahren für Online-Händler verpflichtend.

Kann ich mit meiner Kreditkarte auch kontaktlos bezahlen?

Ja, die kontaktlose Zahlung ist auch mit Ihrer Kreditkarte möglich. Dies gilt sowohl für das In- und das Ausland, sofern das Zahlungsterminal die Funktion unterstützt. Achten Sie auf das Kontaktlos-Symbol. Bei Zahlungen unter 50 Euro ist die Eingabe der PIN nicht erforderlich.

Wie kann ich meine Kreditkarte sperren?

Kartensperrungen nehmen Sie bitte immer telefonisch vor. Das ist die schnellste und sicherste Methode, um eine unberechtigte Verfügung zu verhindern.

Wählen Sie die zentrale Kartensperrnummer 116 116 (Inland) und +49 116 116 (Ausland) an.

Bitte halten Sie folgende Daten bereit: Kartennummer, Gültigkeitsende und Prüfziffer Ihrer Mastercard. Jeder Kartendiebstahl sollte zudem der Polizei angezeigt werden.

Wie kann ich meine Kreditkarte kündigen?

Eine Kündigung können Sie wie folgt vornehmen:

  • Per TAN bestätigte Mitteilung im PSD OnlineBanking
  • Per PSD TelefonBanking mit Ihrer PIN
  • Alternativ per Post

Bitte senden Sie uns die gekündigte Kreditkarte postalisch zurück. Wir vernichten die Karte im Anschluss.

Wie kann ich von der Reisekostenerstattung profitieren?

Wenn Sie mit Ihrer PSD Mastercard Gold über das Reiseportal psd-meinereise.de Ihre nächste Urlaubsreise buchen, erhalten Sie eine Rückvergütung von 7 Prozent auf den Originalpreis des Reise-Veranstalters durch unseren Service-Partner Urlaubsplus.

Die Rückvergütung von 7 Prozent erfolgt auf den Gesamtpreis der Reise inklusive aller gebuchten Personen im Folgemonat des Reiseantritts durch Gutschrift auf Ihr Girokonto direkt von Urlaubsplus. Es erfolgt keine Rückvergütung auf Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, Zusatzleistungen bei Kreuzfahrten (An-/Abreisepaket (z.B. Flug oder Bus), Ausflüge, Treibstoffzuschläge u. dgl.), stornierte Buchungen sowie einzeln gebuchte Versicherungen. Bei reinen Linien- und Charterflügen wird eine Rückvergütung in Höhe von 10 Euro pro Person gewährt. Im Einzelfall erheben Veranstalter bei Kreditkartenzahlung ggf. ein gesondertes Entgelt. Weitere Informationen zum Umfang der Rückvergütung finden Sie auf psd-meinereise.de.

Muss ich bei der Beantragung einer Kreditkarte der Schufa-Auskunft zustimmen?

Wenn Sie eine Mastercard Classic oder Mastercard Gold beantragen, ist die Zustimmung über die Schufa-Auskunft erforderlich. Denn mit einer Kreditkarte räumen wir Ihnen eine Überziehungsmöglichkeit ein, sprich wir leihen Ihnen kurzfristig Geld. Wir prüfen, ob Sie das Geld auch zurückzahlen können (Bonität). Dafür arbeiten wir mit der Schufa zusammen, die uns Auskunft über Ihre Kreditwürdigkeit gibt.

Sofern Sie eine aufladbare Kreditkarte (PSD BasicCard) beantragen, ist keine Zustimmung notwendig. Ein Überziehen der Karte ist nicht möglich, da Sie nur auf Basis des vorhandenen Guthabens bezahlen können. Sie bekommen also keinen Kredit gewährt, wie es bei einer "echten" Kreditkarte der Fall wäre. Deshalb erhalten Sie die PSD BasicCard ohne Schufa-Auskunft.

Welche Gebühren fallen an?

Alle Informationen zu den Gebühren unserer Kreditkarten entnehmen Sie unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.