Podcasts - kostenfrei und informativ

Der gezielte, akustische Konsum von Inhalten ist eine beliebte Mediennutzung geworden – und Podcasts sind in aller Munde. Dieses vergleichsweise neue Medienformat passt zur mobilen Alltagssituation vieler Menschen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Hören!  

Der Podcast „Gutes Morgen“ von Union Investment

„Mach mehr aus deinen Träumen“ – Céline Flores Willers taucht alle zwei Wochen ab in die ganz persönlichen Traumgeschichten ihrer Gäste.

Céline Flores Willers im Gespräch mit Christian Müller, digitaler Pionier, Co-Founder von OMR, Gründer der metrigo GmbH. Er hat seinen Traum vom Ausbau eines alten Bauernhofs aus dem 19. Jahrhundert zum Gästehaus verwirklicht. Wie der Traum entstanden ist und wie er ihn auch finanziell gestemmt hat, erzählt er in dieser Podcastfolge.

Céline Flores Willers im Gespräch mit Denise Fernholz, Redakteurin bei den Online Marketing Rockstars (OMR). Vor einem Jahr erfüllte sich Denise Fernholz den Traum vom eigenen Hausboot. Wie der Traum entstanden ist und wie er finanziell überhaupt möglich wurde, erzählt sie im Podcast. Außerdem hat sie zwei hilfreiche Tipps für alle Träumerinnen und Träumer parat.

Céline Flores Willers im Gespräch mit Kerstin Fuhrmann, ehemalige Projektmanagerin. Nach einer neunmonatigen Auszeit erfüllte sich Kerstin Fuhrmann den Traum von einem frei gestalteten Leben. Wie sie ihren Traum verwirklicht hat und wie er finanziell überhaupt möglich wurde, erzählt sie im Podcast. Außerdem hat sie hilfreiche Tipps für alle Träumer parat.

Kameramann und Fotograf Thomas „Cozy“ Kosikowski wollte nach Studium und Praktikum für ein Jahr Lateinamerika bereisen. Unterwegs entstand ein Surf-Kochbuch, das wiederum zum nächsten Traum führte: der Eröffnung des Restaurants „Salt & Silver“ in Hamburg. Wie es gelang, all diese Träume wahr zu machen, und welche Rolle finanzielle Fragen spielten, erzählt er in Podcast-Folge 4: „Restaurant „Salt & Silver“

In dieser Folge spricht Céline Flores Willers mit dem Künstler Paul Schrader über seinen Traum, die Menschen mit der eigenen Kunst zu begeistern, statt in einer Kanzlei mit Paragrafen zu jonglieren. Außerdem erzählt der Künstler etwa, welche Rolle Instagram für seinen Erfolg spielte, welche Summe er angespart hat und wie er für die Zukunft finanziell vorsorgt.

Laia Gonzalez ist eine Macherin mit spanischen Wurzeln. Sie erzählt der Gastgeberin Céline Flores Willers in der sechsten Episode „Gutes Morgen“, wie sie ihre Ideen in Taten umsetzt, welche finanziellen Herausforderungen und welches gesellschaftliche Engagement hinter dem Bier „Uwe“ steckt. Denn ihr Traum ist, mit der eigenen alkoholfreien Craft Bier-Marke etwas Gutes zu tun.

Gastgeberin Céline Flores Willers spricht in der siebten Episode „Gutes Morgen“ mit dem Ex-Profibasketballspieler und Geschäftsführer des Basketballteams „Hamburg Towers“ über seinen Traum, durch Förderung talentierter Spieler der Stadt eine Mannschaft aufzubauen. Dabei geht es auch darum, welche finanziellen Herausforderungen hinter solch einem Projekt stecken.

Das Fotografinnen-Duo „EYECANDY Berlin“ berichtet Gastgeberin Céline Flores Willers vom gemeinsamen Traum eines eigenen Fotostudios und wie große Werbekunden und Prominente überzeugt werden konnten. Dabei kommt auch zur Sprache, was kreative
Selbstständige von Finanz- und Geldanlagethemen wie Sparen, Aktien, Investmentfonds halten.

Das Paar Lisa und Max von „zweidiereisen“ erzählt Gastgeberin Céline Flores Willers von dem gemeinsamen Traum, andere Länder zu erkunden – und wie sie es dabei schaffen, umweltbewusst zu leben und finanziell unabhängig zu bleiben.

Von der Personalabteilung im Konzern zum eigenen Tattoo-Studio: Die Künstlerin „Kokosmaedchen“ erzählt Gastgeberin Céline Flores Willers von ihrer Leidenschaft für traditionelle, von Hand gestochene Tätowierungen und wie sie sich ihren Traum vom eigenen Studio finanziell ermöglicht hat.

Von endlosen Sommernächten am Strand in Australien inspiriert, entwickelte Jess Karan ihre eigene Schmuckmarke „OH OK Stu-dio“. Sie erzählt Gastgeberin Céline Flores Willers, wie sie sich diesen Traum ermöglicht hat und was zur Herstellung von hochwerti-gem Schmuck finanziell dazugehört.

In der letzten Folge der ersten Staffel von „Gutes Morgen“ erzählt Judith Glatzer, wie sie mit einem Sonderschulpädagogik-Studium zur Eisladenbesitzerin wurde. Sie hat sich ihren Traum von der eigenen Eisproduktion ermöglicht und aus einem anfänglich kleinen Verkaufsanhänger inzwischen zwei Eisläden gemacht. Einfach reinhören und erfahren, was Judith mit ihrer Eismarke „Milk Made Ice Cream” noch vorhat.

Die Schauspielerin Cristina do Rego lebt das Leben, das sie schon als Kind immer wollte – Lampenfieber und Existenzängsten zum Trotz. Daneben träumt sie von einem Ort – einem Bauernhof vielleicht –, der ganz allein ihr gehört. Im Podcast erzählt sie, was sie für ihre finanzielle Unabhängigkeit und ihre persönliche Zukunft tut.

Ann-Sophie Ott und Henning Windmöller träumten davon, Surfurlaube an der französischen Atlantikküste anzubieten. Mittlerweile ist ihr Traum Wirklichkeit geworden. Wie sie den Mut aufbrachten, inmitten der Coronakrise eine Surfschule zu gründen, beschreiben sie im Gespräch mit Céline Flores Willers.

 

Wie finanziere ich mir die Ausbildung zur Yogalehrerin? Vor dieser Frage stand Kira, die von Yoga begeistert ist, seit sie es das erste Mal mit 16 Jahren praktiziert hat. Um sich ihren Traum zu erfüllen und Yogalehrerin zu werden, hat Kira über Monate Teile ihres Einkommens gespart. Wie genau sie das gemacht hat, erzählt sie uns in der Episode 15 von „Gutes Morgen – Mach mehr aus deinen Träumen“.

Anne ist fasziniert von der Magie der Worte. Als Texterin, Literaturvermittlerin und Moderatorin bringt sie andere zum Lesen. In dieser Episode erzählt sie, welche Rolle die Ratschläge ihrer Oma und das Thema Finanzen bei der Erfüllung dieses Traums gespielt haben. Das ist die Traumerzählung in der Episode 16 von „Gutes Morgen – Mach mehr aus deinen Träumen“.

Produktmanagerin Lena Engelmann kennt sich gut mit nachhaltigen Investmentfonds aus. Sie arbeitet bei Union Investment und gibt Einblicke in ihren Arbeitsbereich. Außerdem berichtet sie in der Episode 17 von „Gutes Morgen“, warum es für sie schon immer wichtig war, finanziell unabhängig zu sein und viel reisen zu können.

Georg Keibel und seine Frau haben sich für ein Zuhause auf vier Rädern entschieden. Im Wohnmobil und mit ihren zwei Kindern an Bord geht es in diesem Jahr für sie los auf Weltreise. Wie sie sich ihr Abenteuer finanziell ermöglichen, erzählt Georg im Podcast.


Der Podcast "VermögenPlus" von Union Investment

In mehreren Folgen können Sie VermögenPlus näher kennenlernen und sich für eine zeitgemäße Geldanlage begeistern lassen. Dabei erhalten Sie Informationen über alle Themen und Aspekte der Fondsvermögensverwaltung.

Kapitalmarktumfeld

Folge 1 wird zurzeit überarbeitet.  

Fondsvermögenverwaltung

In Folge 2 der Podcast-Reihe VermögenPlus „Perspektiven am Puls der Zeit" geht es um grundsätzliche Informationen zur Fondsvermögensverwaltung. Experte Holger Niesmann erklärt, wie VermögenPlus das Geldanlegen einfacher macht.

Nachhaltigkeit

Wie man beim Geldanlegen mit VermögenPlus bewusst nachhaltiger werden kann erklärt Experte Holger Niesmann in Folge 3 der Podcast-Reihe VermögenPlus „Perspektiven am Puls der Zeit".

GenoVerbund

In Folge 4 Podcast-Reihe VermögenPlus „Perspektiven am Puls der Zeit" wird die Rolle der Genossenschaftsbanken als Anlaufstelle bei Finanzfragen und UnionInvestment als Fondspartner rund um VermögenPlus von Experte Holger Niesmann beleuchtet.

Beratungsstrecke

In Folge 5 der Podcast-Reihe VermögenPlus „Perspektiven am Puls der Zeit" beantwortet Experte Benjamin Görlich alle Fragen rund um die digitale Beratungstrecke von VermögenPlus.

Kundenportal

In Folge 6 der Podcast-Reihe VermögenPlus „Perspektiven am Puls der Zeit" berichtet Benjaming Görlich im Gespräch, was das Kundenportal vom VermögenPlus alles bietet.

Chancen und Risiken

In Folge 7 der Podcast-Reihe VermögenPlus „Perspektiven am Puls der Zeit" klärt Rechtsexperte David Mengler über Chancen und Risiken bei der Geldanlage mit VermögenPlus auf.